kultur in mogelsberg

Seit 30 Jahren gross in der Kleinkunst

Der Verein besteht seit 1985 und bezweckt die Förderung des kulturellen Lebens in der Region, vor allem im Bereich Musik, Kabarett und Theater.

Gegenwärtig werden rund 12 Anlässe pro Jahr veranstaltet. Gespielt wird in fast allen Fällen im historischen Gasthaus Rössli – im urchigen Saal mit den knarrenden Bodenbrettern, drei Stockwerke hoch über dem Mogelsberger Dorfplatz.

Wir würden uns freuen, Sie beim nächsten Anlass nicht nur virtuell sondern auch live begrüssen zu können!

Ihr Team von Kultur in Mogelsberg


Halbjahresprogramm 2/2017 (PDF)

Nächste Veranstaltung

Sa, 26. August 20:15 Uhr

Bettina Castaño

"Danzas Flamencas "

     
 
 
   

Mit dem Programm «Danzas Flamencas» zeigt Bettina Castaño ein Programm mit zwei Musikern. Der virtuose Pianist, Alexander Boeschoten und sein Vater, der Violinist Karel Boeschoeten, ein Meister des «violinistischen» Ausdrucks und der Improvisation, spielen Stücke von Manuel de Falla, typische Zigeunerstücke aus dem Osten und – sehr ausdrucksstark – als musikalisch-tänzerischen Leckerbissen eine Farruca. Bettina Castaño interpretiert all diese Stücke ausdrucksstark, leidenschaftlich und originell in Flamencoart
www.castano-flamenco.com